Weisheit der vier Winde

Schamanische Weisheitskarten

Die kraftvollen Orakelkarten und sein tiefgründiges Begleitbuch mit Weisheiten der Ureinwohner Neuseelands helfen uns, innezuhalten und unsere Lebensfragen zu beantworten.  

Pungawerewere - Die Spinne

---------------------------------

Ich bin die Spinne.

Ich bin das Gleichgewicht und webe das Licht.
Ich bin das wundersame Netz des Lebens.
Ich bin der Geist, der Träume spinnt.

Ich bin Pungawerewere.

---------------------------------

Allgemeines

Die Familie der Spinnen ist in allen Ländern der Erde verbreitet. Mit mehr als 30.000 verschiedenen Arten konnten sich die Spinnen den unterschiedlichsten Lebensbedingungen anpassen. Insgesamt sieben Mal in ihrem Leben schält sich eine Spinne aus ihrer alten Haut, um wachsen zu können. Dabei lässt sie das Alte zurück und wächst in das Neue hinein. Wenn einer Spinne ein Bein verloren geht, so bildet sich sofort ein neues. Die Größe mancher Spinnenarten liegt bei weniger als einem Millimeter, während andere einen Durch-messer von über 90 Millimeter erreichen können. Obwohl die meisten Arten ungefährlich sind, gibt es auch einige giftige Exemplare.

Der Stoff des Lebens ist für die Spinne ihr seidener Faden. Mehrere runde Drüsen am Hinterleib der Spinne, die sogenannten Spinn-warzen, weben wie winzige Finger den seidenen Faden, mit dem die Spinne ihr Netz baut. Die Spinnseide dient jedoch noch einem weiteren Zweck, denn mit ihm webt die Spinne einen kleinen Beutel, Kokon genannt, in den sie ihre Eier einwickelt. So manche Spinnenmutter trägt ihr kostbares Päckchen bei sich, bis die Jungen schlüpfen. Andere Spinnen verstecken ihr Brutsäckchen in sicheren Erdspalten oder befestigen es an Pflanzen und Zweigen.

Jede Spinnenfamilie baut ihr Netz in einer eigenen Form und nach einem bestimmten Muster, das den Bedürfnissen der jeweiligen Familie und ihrer Nachkommen entspricht. Jede einzelne Spinne verfügt über die Gabe inneren Wissens, mit der sie das spezielle Netz-muster ihrer Familie fehlerlos nachbilden kann, auch wenn sie es noch nie zuvor gesehen hat. Sie muss das Spinnen ihres Netzes nicht erst erlernen, denn sie trägt dieses Wissen bereits in sich – ein anschauliches Beispiel für die Intelligenz des Zellgedächtnisses.

Die Gabe

Wenn die Spinne dir zu diesem Zeitpunkt ihren Zauber schenkt, so kannst du dich wahrhaft glücklich schätzen. Mit anmutiger Eleganz webt ihr Geist Schönheit und Struktur ins Netz deines Lebens. Die Spinne sagt dir, dass nun die Zeit gekommen ist, deine wundervollen Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Erinnere dich daran, dass das Netz der Spinne sich in der Welt des Ostwindes befindet, der Welt des Neubeginns.

Es ist nicht einfach, im Stress der Alltagswelt immer das innere Gleichgewicht zu bewahren. Tagtäglich sind wir unzähligen Forderungen ausgesetzt und fühlen uns oftmals hin- und hergezogen. Dies kann einen Schatten auf unseren eigentlichen Weg werfen und wir mögen uns fragen, wer wir eigentlich sind. Wir sind nicht mehr in der Lage, den Zauber unseres eigenen Liedes zu hören, und wandeln ziellos durchs Leben. Wir fühlen uns einsam und verloren.

Die Spinne versichert dir, dass dein Leben noch immer von Zauber erfüllt ist. Sie zeigt dir, dass es noch immer eine Welt gibt, in der ein Netz aus seidenen Fäden dir den Weg weist. Sieh die Zeichen, die dir tagtäglich begegnen, und erkenne ihre Zusammenhänge jenseits sogenannter Zufälle.

Öffne die Augen und erkenne das Muster, das sie aufzeigen.

Du bist noch immer mit dem göttlichen Netz des Lebens verbunden. Tauche ein in die innere Stille und finde zum innersten Kern deines Wesens zurück. Dort kannst du dem Lied deines Lebens lauschen und dein Leben zurückfordern. Vielleicht mag es notwendig sein, Altes loszulassen. Tritt ein in das Wunder des Neubeginns und löse dich von allem, was nicht wirklich deiner Wahrheit entspricht.

Wachse! Lerne zu sein!

Bitte die Spinne, Struktur und Ordnung in dein Leben zu bringen, damit du ausreichend Zeit und Raum hast, deiner wahren Bestimmung zu folgen. Vergiss nicht, die Spinne webt ein Netz, in dem sich alles zu einem Ganzen zusammenfügt.

Vertraue dem höheren Plan!

---------------------------------

Ich spinne geduldig
und entwerfe den Raum, der erschaffen wird.

Ich gestalte meine eigene, einzigartige Aufgabe
und würdige damit den ältesten aller Träume.

Ich gestalte den Entwurf des Lebens.

---------------------------------